Corona Video Solutions

Geschrieben von Christian Hülsmeier am 19. November 2020

Der Winter steht vor der Tür und ein Ende der Corona-Maßnahmen ist nicht in Sicht. Wieder einmal werden Messen, Jahresauftakt-Veranstaltungen oder Kundenevents abgesagt werden müssen. Lasst uns daher über Lösungen sprechen und darüber, wie wir euch möglichst schnell dabei helfen können, eure Produkte und Dienstleistungen dennoch in hochwertiger Art und Weise zu präsentieren.

Denn aktuell arbeiten wir bereits mit mehreren Kunden an diversen Projekten, die dabei helfen den Anschluss im Corona Winter 20/21 nicht zu verlieren. Zur Erklärung hier ein paar Maßnahmen, die wir zusammen ergreifen können.

 

Livestreams: 

Klar, wir alle kennen uns mittlerweile mit Zoom, Microsoft Teams und Co. aus. Und sicherlich könnte man auch auf die Idee kommen, irgendwelche Events über diese Kanäle stattfinden zu lassen. Aber werden pixelige, unterbelichtete und ruckelnde Webcam Videos wirklich euren Ansprüchen gerecht? Würdet ihr euch so optisch auch auf Messen, eurer Website oder in euren Broschüren präsentieren? Wir denken nicht.

Lasst uns also lieber darüber sprechen, wie wir einen Livestream für euch schaffen können, bei dem wir euch ins rechte Licht rücken und ihr zudem persönlich mit euren Kunden interagieren könnt.

Behind the scenes. Aktuelles Beispiel einer Livestream Produktion.

Onboarding-Videos:

Ihr seid weltweit tätig und schafft es aktuell nicht eure neuen Mitarbeiter aus Asien an eurem deutschen Standort einzuarbeiten? Dann sollten wir Onboarding Videos produzieren. In kurzen Schulungsvideos stellen euer CEO, der Vertriebschef und weitere Fachleute euer Unternehmen, die Produkte, die CI und die Kollegen/innen vor. Klar, könnte man auch via Teams machen. Doch eine gewissen Form der Wertschätzung hat noch keinem neuen Mitarbeiter geschadet. Und ihr wisst genau: Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance!

 

Produktvideos:

Selten waren so wenige Mitarbeiter/innen auf den Fluren und Werkshallen eures Betriebes anwesend wie jetzt. Nutzen wir also die frei gewordenen Kapazitäten, um eure Produkte wieder in den Fokus zu nehmen. Denn auf Abstand und mit der richtigen Vorbereitung können wir auch bei euch vor Ort kreativ tätig werden. Hier ein Beispiel.

Digitale Messen und VR-Touren:

Sicher kennt ihr Google Street View. Aber wie wäre es, wenn man genau so wie dort durch eure Räumlichkeiten wandern könnte und Produkte hautnah erleben kann? Kein Problem. Trotz Lockdown können wir dafür sorgen, dass ihr ab sofort 24/7 geöffnet habt. Vom einfachen Showroom bis hin zum nachgebauten Messestand haben wir bisher alles “virtualisiert”. Und das Praktische: In unseren VR-Touren könnt ihr Videos, PDFs, Fotos, Produktbeschreibungen und Links zu eurem Shop direkt integrieren. Interaktiver geht es wohl nur, wenn man selbst vor Ort ist.

 

Interesse geweckt? Let’s tell your story.

info@yovego.de

www.yovego.de

« | »